Gedichte (1958)

cover_gedichte

Cover der Claassen Ausgabe

Der Band Gedichte ist der erste Erich Frieds, der in der Bundesrepublik Deutschland beim Verlag Claassen (Hamburg 1958) erscheint. Die darin enthaltenen Gedichte erscheinen vollständig in Reich der Steine und Befreiung von der Flucht erneut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s