Buchtipps

Auch wenn das Internet – zum Leidwesen der Verlage – inzwischen zahlreiche Möglichkeiten bietet, Gedichte online zu lesen, so ist es doch etwas Besonderes, einen Gedichtband in Händen zu halten, darin zu blättern und sich lesend treiben zu lassen.
Hier sind einige Überlegungen, welche Ausgaben aus dem ein oder anderen Grund lohnend sein können. Meine Auswahl ist natürlich subjektiv.
Die hier angegebenen Preise sind ohne Gewähr, die genauen Preise erfahren Sie im reclam gedichteBuchhandel.

Die preiswerteste Möglichkeit, Erich Fried besser kennenzulernen, bietet ein kleines Bändchen von Reclam für 2,40 EUR: Erich Fried Gedichte, Stuttgart 1993.

Wer schön Fried Liebesgedichte-Angstgedichte-Zorngedichtegebundene Bücher dem gelben Paperback vorzieht, der sollte sich vielleicht Erich Fried Es ist was es ist. Liebesgedichte, Angstgedichte, Zorngedichte, Berlin 1996, oder Erich Fried Liebesgedichte, Berlin 1995 (je 15,90 EUR) anschaffen. Beide Bände bieten eine schöne und wohl auch repräsentative Gedichtauswahl, vor allem von Frieds Liebeslyrik.

Eine kleine Auswahl von Gedichtinterpretation (u.a. von „Was es ist“) bietet ein weiterer Reclam-Band für 4,10 EUR: Interpretationen. Gedichte von Erich Fried, Stuttgart 1999.

Sammlungen von Frieds Erzählungen bieten zum Beispiel folgende Bücher:
Erich Fried, Das Unmaß aller Dinge. Erzählungen, Berlin 1998. (7,90 EUR)
Erich Fried, Kinder und Narren. Erzählungen, Berlin 2000. (8,90 EUR)Ein Leben in Bildern und Geschichten

Seit 2006 gibt es wieder eine Gesamtausgabe, nachdem sie lange nur antiquarisch erhältlich war: Gebundene Ausgabe: Erich Fried Gesammelte Werke, Berlin 2006. (68,00 EUR)

Lohnend für Liebhaber schöner Bücher ist der Band Erich Fried. Ein Leben in Bildern und Geschichten, herausgegeben von Catherine Fried-Boswell und Volker Kaukoreit, Berlin 1996. Das Buch ist allerdings zur Zeit anscheinend nicht lieferbar und nur antiquarisch zu erwerben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s